Seit Kurzem stehen die Finalisten für den Deutschen Phantastik Preis 2010 fest. Unter den Nominierten finden sich natürlich auch bekannte Namen wie Frank Schätzing, Kai Meyer oder Markus Heitz.Von den nominierten Texten, kenne ich leider nur [t]Drood[/t] von [a]Dan Simmons[/a] (als Komplettlesung von Audible), das mich allerdings nicht so richtig überzeugen konnte. Daher an dieser Stelle keine Äußerung zu Favoriten oder eigenen Präferenzen, sondern einfach Glückwunsch an die Nominierten.

(Via Mein Bücherreich)

Kommentar abgeben