E-Mail an Alle (e – a novel)

(Plume 2000, 346 Seiten, 0-452-28188-1)

Unterhaltsame und teilweise ätzende Realsatire.

Die Werbeagentur Miller-Shanks ist eine ganz normale Werbeagentur und ihre Londoner Zweigstelle ein ganz normales Agenturbüro. Mit einer kleinen Besonderheit: Alle Kommunikation läuft über E-Mail. So liest der Leser vom ignoranten Chef des „Creative Departments“

e – A Novel ist ein Buch, wie man es selten sieht. Nicht in Romanform, sondern mit einer losen Aneinanderreihung von E-Mails führt uns der Autor (selber aus der Branche) in den Alltag der Agentur ein. Dabei lässt er seine Protagonisten so realistisch, aber gleichzeitig auch so komisch wie möglich schreiben. Bereits nach wenigen Seiten kennt man die Mitarbeiter und hat sich zu jedem seine eigene Meinung gebildet. Danach ist es wie eine Daily-Soap: Leicht zu konsumieren. Allerdings findet sich hier noch viel Witz und ätzende Satire.

Buch bei Amazon kaufen

Kommentar abgeben