Numbered Account war eindeutig ein Glücksgriff nach dem Debut-Werk eines bis dahin unbekannten Autors, bei dem mich das übertriebene Lob auf der Titelseite zum Glück nicht abgeschreckt hat. Ich bin gespannt auf das nächste Buch aus Reichs Feder, bei dem der Klappentext auch schon wieder vielversprechend klingt.

Nick Neumann hat alles, wovon er träumen kann: erstklassigen Harvard-Abschluss, er ist glücklich verlobt und hat auf der Wall Street einen Job mit guten Karriere-Aussichten. Doch er gibt all das auf, um in Zürich bei der Bank anzufangen, wo Jahre früher auch sein Vater arbeitete. Unter mysteriösen Umständen ist dieser damals ums Leben gekommen und hat verschiedene Notizen hinterlassen, die auf die Beteiligung eines bestimmten Kunden der Bank an seinem Tod hindeuten. Dem will Nick auf den Grund gehen. Seine Bank kämpft gerade gegen feindliche Übernahmepläne eines anderen Kreditinstitutes. Dadurch, und auch nicht zuletzt durch die frühere Tätigkeit seines Vaters steigt Nick sehr schnell innerhalb der Bank auf. Zudem beginnt Nick ein Verhältnis mit Sylvia, einer anderen Angestellten der Bank, die ihm hilft, Papiere über seinen Vater zu bekommen und Dinge über dessen Vergangenheit bei der Bank zu lernen, die ihn bald einholen werden. Nick kommt in Kontakt mit einem anonymen Kunden, der bei der Bank ein Nummernkonto unterhält und sich später als Geschäftsmann aus dem Libanon herausstellt, der wegen Beteiligung an internationalem Drogenhandel von amerikanischen Drogenfahndern verfolgt wird. Doch als er zu einem Geschäftsbesuch in die Schweiz fliegt und dort von Nick begleitet wird, stellt sich heraus, dass er nicht nur aus dem Hintergrund die Bank kontrolliert, sondern noch ganz andere Dinge vorhat.

Numbered Account ist ein faszinierendes Buch aus der Welt der Schweizer Banken. Dass der Autor selbst früher dort tätig war und über fundierte Sachkenntnis verfügt, merkt man seinem über die gesamten mehr als 700 Seiten äußerst spannenden Werk an. Besonders interessant wird »Numbered Account«durch die Vielzahl der angesprochenen Themen – von einer Beziehungsgeschichte über eine wirtschaftliche Übernahme-Schlacht bis zum Nahost-Konflikt.

Buch bei Amazon kaufen

Kommentar abgeben