Die Chroniken von Deverry werden von Buch zu Buch besser.

Mit Dämmerung über Deverry liegt mir nun der dritte Band der Chroniken von Deverry vor. In ihm wird die Geschichte um Jill, Nevyn und Rhodry weitererzählt. In einer Nebenhandlung auf einer anderen Zeitebene erfahren wir nebenbei noch etwas über die Entstehungsgeschichte der Silberdolche, der Söldnertruppe Deverrys.

Mit diesem Band liegt meiner Meinung nach das bisherige Highlight der Serie vor. Das Buch ist wesentlich flüssiger zu lesen und verfügt, vielleicht, gerade deswegen über mehr Spannungselemente und ermöglicht eine bessere Identifikation mit den handelnden Figuren. Trotzdem möchte ich dem Buch noch keine 6 Punkte geben, sondern bleibe bei 5, denn vielleicht ist ja noch eine Steigerung möglich.

Buch bei Amazon kaufen

Kommentar abgeben